Der Spritsparfaden




Heiße Karren, Autopannen, Ärgernisse im Straßenverkehr

Der Spritsparfaden

Beitragvon Dreamer » Mi 3. Sep 2008, 08:55

Wie kämpft Ihr gegen die steigenen Spritpreise?

Was verbaucht Euer Wagen? Seid Ihr bei Spritmonitor? Fahrt Ihr weniger oder sparsamer? Oder doch Vollgas?
Ein Mann wie ein Baum - sie nannten ihn Bonsai.
Benutzeravatar
Dreamer
Redakteur / Co-Admin
 
Beiträge: 8355
Registriert: Fr 22. Aug 2008, 19:20
Wohnort: NRW
Geschlecht: männlich

von Anzeige » Mi 3. Sep 2008, 08:55

Anzeige
 

Re: Der Spritsparfaden

Beitragvon mue1837 » Mi 3. Sep 2008, 20:32

Was verbaucht Euer Wagen? Seid Ihr bei Spritmonitor? Fahrt Ihr weniger oder sparsamer? Oder doch Vollgas?

1. Frühstück, Mittag, Abendbrot :ja:
2. nein, was das?
3. unverändert
4. das geht auch mit dem Fahrad :grinser: :grins: :grinser:
LG mue :pc:
Bevor Du urteilen willst, über mich oder mein Leben,ziehe meine Schuhe an und laufe meinen Weg,
durchlaufe die Straßen, Berge und Täler, fühle die Trauer, erlebe den Schmerz und die Freuden...
und erst DANN kannst Du über mich urteilen...
Benutzeravatar
mue1837
Moderator
 
Beiträge: 10472
Registriert: Sa 30. Aug 2008, 00:38
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich

Re: Der Spritsparfaden

Beitragvon Dreamer » Mi 3. Sep 2008, 20:41

Frühstück, Mittag, Abendbrot


Die Frage war: Was verbraucht Euer Wagen? Nicht: Was verdaut Eurer Magen? ;-) :grinser:

Aber Du hast Recht, die "manuellen" Fortbewegungsarten sind wieder im Kommen. Bleibt uns ja nichts anderes. Ich laufe auch oft und gerne, wenn es geht, auch wenn das mal belächelt wird, denn bei uns im Ort setzt man sich auch mal für drei Häuser weiter ins Auto.
Ein Mann wie ein Baum - sie nannten ihn Bonsai.
Benutzeravatar
Dreamer
Redakteur / Co-Admin
 
Beiträge: 8355
Registriert: Fr 22. Aug 2008, 19:20
Wohnort: NRW
Geschlecht: männlich

Re: Der Spritsparfaden

Beitragvon mue1837 » Mi 3. Sep 2008, 20:44

Dreamer hat geschrieben:
....... denn bei uns im Ort setzt man sich auch mal für drei Häuser weiter ins Auto.


:eek: :eek: :eek: wow, Dorf der neureichen :grins: :raucher:
LG mue :pc:
Bevor Du urteilen willst, über mich oder mein Leben,ziehe meine Schuhe an und laufe meinen Weg,
durchlaufe die Straßen, Berge und Täler, fühle die Trauer, erlebe den Schmerz und die Freuden...
und erst DANN kannst Du über mich urteilen...
Benutzeravatar
mue1837
Moderator
 
Beiträge: 10472
Registriert: Sa 30. Aug 2008, 00:38
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich

Re: Der Spritsparfaden

Beitragvon Dreamer » Mi 3. Sep 2008, 20:47

Ne, eigentlich weniger. Aber in der Hinsicht eine komische Einstellung.
Ein Mann wie ein Baum - sie nannten ihn Bonsai.
Benutzeravatar
Dreamer
Redakteur / Co-Admin
 
Beiträge: 8355
Registriert: Fr 22. Aug 2008, 19:20
Wohnort: NRW
Geschlecht: männlich

Re: Der Spritsparfaden

Beitragvon Hope » Fr 5. Sep 2008, 10:44

Was verbaucht Euer Wagen?

Je nach Fahrweise 8 - 10 Ltr./100 km

Seid Ihr bei Spritmonitor?

Nein

Fahrt Ihr weniger oder sparsamer?

Weniger, aber nicht unbedingt sparsamer (Wo bleibt da der Fahrspass!!!)

Oder doch Vollgas?

Nein, eher selten, nur auf der Flucht :grinser:
Geht nicht, gibt es nicht!
Benutzeravatar
Hope
Smileyqueen
 
Beiträge: 562
Registriert: Mo 1. Sep 2008, 15:43
Wohnort: im hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Der Spritsparfaden

Beitragvon schlumpfi » Di 9. Sep 2008, 20:47

Dreamer hat geschrieben:Wie kämpft Ihr gegen die steigenen Spritpreise?

Was verbaucht Euer Wagen? Seid Ihr bei Spritmonitor? Fahrt Ihr weniger oder sparsamer? Oder doch Vollgas?


darf man hier auch mitmachen, wenn meine schnegge gerade im "winterschlaf" ist???

1.bin geflüchtet^^
2.ähhhh zu viel bei meiner fahrweise :oops: :pfeif:
3.ähm nee, muss ja nicht überall sein :happy:
4. ich habs versucht...ehrlich :engel:
5. ähhhhh :help:
"a wise girl kisses but doesn´t love, listens but
doesn´t believe, and leaves before she is left"

(Marilyn Monroe)
Benutzeravatar
schlumpfi
 
Beiträge: 1366
Registriert: Do 4. Sep 2008, 11:52
Wohnort: Riga/Lettland
Geschlecht: weiblich

Re: Der Spritsparfaden

Beitragvon Arthur » Di 30. Dez 2008, 15:24

Meine Karre braucht viel zu viel.
Ca. 12 - 13l
Ich bin aber jetzt auf der Suche nach 'nem kleinen Spritsparer.
Vielleicht ein Seat Ibiza ecomotive oder vielleicht doch lieber ein Leon?
Ist nur der Zweitwagen und reicht mir dicke für den Weg von zuhause ins Büro und wieder zurück.

Fährt den jemand und hat Erfahrung?
Wennste Mittwoch überlebs, is Donnerstach
Benutzeravatar
Arthur
 
Beiträge: 517
Registriert: Di 30. Dez 2008, 11:16
Geschlecht: männlich

Re: Der Spritsparfaden

Beitragvon Dreamer » Di 30. Dez 2008, 20:55

Für Kurzstrecken lohnen sich die Eco-Varianten meist nicht, weil man die höheren Anschaffungskosten nicht wieder reinholt. Man sollte sich auch schlau machen, wie viel teurer so ein Motor in der Wartung ist und ob es ggf. Kinderkrankheiten gibt. Denn oftmals fehlt den Herstellern wegen der vergleichsweise geringen Stückzahlen einfach die Erfahrung damit. Einen "normalen" Ibiza sollte man auch unter sieben Liter bewegen, das wäre ja schon mal knapp die Hälfte weniger.
Ein Mann wie ein Baum - sie nannten ihn Bonsai.
Benutzeravatar
Dreamer
Redakteur / Co-Admin
 
Beiträge: 8355
Registriert: Fr 22. Aug 2008, 19:20
Wohnort: NRW
Geschlecht: männlich

Re: Der Spritsparfaden

Beitragvon Claudine » Di 30. Dez 2008, 20:57

Arthur, kauf was Besseres, den A4 Cabrio, der braucht um die 7 l und du hast sogar wieder einen Viersitzer! :top:
Und ich weine um dein schönes Auto :weinen: ich weiß noch, wie du es gekauft hast... :ja:
Life's just what happens to you, while you're busy making other plans.
John Lennon
Benutzeravatar
Claudine
Redakteurin
 
Beiträge: 1713
Registriert: Do 18. Dez 2008, 12:49
Geschlecht: weiblich

Re: Der Spritsparfaden

Beitragvon missmarple9 » Di 30. Dez 2008, 22:31

was ich dir auf keine fall empfehle ist ein ford KA :grins: :grins: :grins: :grins: :grins: die rosten schon beim angucken :eek: :eek: :eek: . ....hab nämlich selbst so ein geschoss :ja: :ja: :ciao:
Frauen lügen nicht..... Frauen erfinden die Wahrheit einfach neu.
Benutzeravatar
missmarple9
 
Beiträge: 2142
Registriert: Mi 3. Dez 2008, 00:39
Wohnort: Baden Württemberg
Geschlecht: weiblich

Re: Der Spritsparfaden

Beitragvon Dreamer » Di 30. Dez 2008, 23:36

Also es gibt heute so geile Kleinwagen. Da muss man auch mal außerhalb der bekannten Marken schauen. Zum Beispiel ist der Suzuki Swift klasse. Hab den mal etwas heißgemacht gesehen :love: Wer viel alleine fährt und noch einen größeren Zweitwagen für die Familie hat, der ist damit gut bedient.

Unser Bekannter aus Frankreich fährt einen Peugeot 207, auch traumhaft.

Aber es gibt auch genügend Sparautos wie den Clio Campus, das Vorgängermodell vom aktuellen, Hyundai Getz, Mitsubishi Colt und wie sie alle heißen.
Ein Mann wie ein Baum - sie nannten ihn Bonsai.
Benutzeravatar
Dreamer
Redakteur / Co-Admin
 
Beiträge: 8355
Registriert: Fr 22. Aug 2008, 19:20
Wohnort: NRW
Geschlecht: männlich

Re: Der Spritsparfaden

Beitragvon Arthur » Mi 31. Dez 2008, 01:34

Hmm, also einen gewissen Anspruch an das Auto habe ich ja schon. Ich mag nicht so eine Plastik-Kiste fahren. Noch bin ich ja ganz am Anfang der Entscheidungsfindung.
Die Seats haben ja den Polo-Motor, also insofern sind die schon ausgereift würde ich sagen. Dazu noch ein wenig an ein paar Schrauben gedreht, Gewicht eingespart, den cw-Wert optimiert und fertig ist er Spritsparer. Worauf ich aber nicht verzichten möchte, ist die Klimaanlage. Und die schmalen Spar-Reifen sind ja auch nicht gerade ein Hingucker... :naja: Dafür soll der im Schnitt unter 4l verbrauchen. Und wenn es dann in der Praxis 4,5 sind, ist das immer noch gut.

Von Toyota kommt am 24.01. der IQ. Ist mein (runder) Geburtstag. Vielleicht will mir das ja was sagen ;-)
Finde ich nicht schlecht das Konzept. Kleiner Stadtflitzer mit hochwertiger Verarbeitung. Und im Gegensatz zum Smart ein 4-Sitzer.
Wennste Mittwoch überlebs, is Donnerstach
Benutzeravatar
Arthur
 
Beiträge: 517
Registriert: Di 30. Dez 2008, 11:16
Geschlecht: männlich


Zurück zu Auto & Verkehr

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron