Fettarm und lecker ;-)




Zu Hause genießen oder nett ausgehen, gesunde Ernährung

Re: Fettarm und lecker ;-)

Beitragvon soldanella » So 8. Feb 2009, 22:29

Ach Pointy, schade um jeden schönen Kilo von dir!
Lieben Gruß! :ciao:
Benutzeravatar
soldanella
 
Beiträge: 228
Registriert: Di 20. Jan 2009, 22:25
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich

von Anzeige » So 8. Feb 2009, 22:29

Anzeige
 

Re: Fettarm und lecker ;-)

Beitragvon Pointy » So 8. Feb 2009, 22:44

*lach
Wat weg muss, muss weg!
Bis zu meinem Geburtstag möchte ich mein Zielgewicht ( 68kg ) erreicht haben.

Grüßle zurück :blumen:
Und ein paar Pralinchen für Du weißt schon wen :bussi:
Mein Name ist Pointy, ich weiß Bescheid! :peitsch:
Benutzeravatar
Pointy
Administratorin
 
Beiträge: 3970
Registriert: Fr 29. Aug 2008, 17:17
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: weiblich

Re: Fettarm und lecker ;-)

Beitragvon Pointy » Mi 11. Feb 2009, 19:56

So, Pointy hatte mal wieder " free cooking "
Habe gerade gegessen und fand es seeeeeeeehr lecker.

Reis mit Puten/-Champignonsoße

Ausreichend für 4 Personen

Zutaten :
ca 400g Hähnchenbrust
400g frische Champignon
2 Beutel Reis
1 Eßl Pflanzencreme zum anbraten
250ml Milch 1,5%
1 Zwiebel
2 Eßl fettarmer Frischkäse
Gewürze
1/2 Würfel " fette Brühe "

Zubereitung :
Reis wie gewohnt kochen
Geschnittene Zwiebel in Pflanzencreme anbraten
Geschnittene Putenbrust dazugeben und scharf anbraten
Danach geschnibbelte Champignon dazu geben
Das Ganze würzen mit Pfeffer, Oregano, Paprika , Chili , den Brühwürfel und etwas Salz
Zum Schluss die Milch und den Frischkäse dazu

Fertig
Bild
Mein Name ist Pointy, ich weiß Bescheid! :peitsch:
Benutzeravatar
Pointy
Administratorin
 
Beiträge: 3970
Registriert: Fr 29. Aug 2008, 17:17
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: weiblich

Re: Fettarm und lecker ;-)

Beitragvon Pointy » Do 28. Jan 2010, 22:34

Huhu meine Lieben,

hier mal ein gesunder, proteinreicher, sättigender und leckerer Shake.
Gut für nach dem Sport oder für den späten abend.

Im Sommer sehr erfrischend.

1 Paket Quark ( ich nehme den von Milram, hat 0,5% Fett und etwas Buttermilch )
200ml kaltes Wasser
Tiefkühlfrüchte ( Erdbeeren, Himbeeren...etc )
1 Eßl Süßstoff ( gibt es in Pulverform )

Alles in einen Mixer geben oder mit einem Stabmixer ordentlich quirlen.

Lecker!

Eure Pointy
Mein Name ist Pointy, ich weiß Bescheid! :peitsch:
Benutzeravatar
Pointy
Administratorin
 
Beiträge: 3970
Registriert: Fr 29. Aug 2008, 17:17
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: weiblich

Re: Fettarm und lecker ;-)

Beitragvon Pointy » Fr 29. Jan 2010, 22:21

Hallöle,

Gestern gab Erdbeeren.

Heute habe ich tiefgekühlte Himbeeren genommen.
Dazu etwas Honig und Erdbeermarmelade.

Schmeckt auch sehr gut !

:ja:
Mein Name ist Pointy, ich weiß Bescheid! :peitsch:
Benutzeravatar
Pointy
Administratorin
 
Beiträge: 3970
Registriert: Fr 29. Aug 2008, 17:17
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: weiblich

Re: Fettarm und lecker ;-)

Beitragvon deastgt » Sa 30. Jan 2010, 14:24

erdbeeren :eek:
boah du gönnst dir aber sachen :grins:
gib mal n tipp,was ich so nebenher,an "süssem" essen kann.
ich kanns nicht lassen zu naschen :weinen:
Wer Fehler findet ,darf sie behalten ;-)
deastgt
 
Beiträge: 241
Registriert: Di 1. Sep 2009, 21:27
Wohnort: landeshaupstadt bw
Geschlecht: weiblich

Re: Fettarm und lecker ;-)

Beitragvon Pointy » Sa 30. Jan 2010, 14:48

Tiefkühlerdbeeren...*g

Mach Dir doch Götterspeise mit Süßstoff.
Schmeckt nicht anders als mit Zucker.
Mein Name ist Pointy, ich weiß Bescheid! :peitsch:
Benutzeravatar
Pointy
Administratorin
 
Beiträge: 3970
Registriert: Fr 29. Aug 2008, 17:17
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: weiblich

Re: Fettarm und lecker ;-)

Beitragvon Pointy » Sa 30. Jan 2010, 18:47

Heute gab es Tomatensuppe :

Etwas Omega 3 Öl in einen Topf geben
Zwiebeln und 200g Tatar ( oder Hackfleisch ) anbraten
1 große Dose Tomaten ( halb passiert, halb Stückchen oder die geschälten ) dazu.
Etwas Wasser, Tomatenmark und Würze.

Alles schön köcheln und zum Schluss wenn die Suppe auf den Teller ist, 30g kleingeschnittenen Schafskäse ( light ).

Lecker!
Mein Name ist Pointy, ich weiß Bescheid! :peitsch:
Benutzeravatar
Pointy
Administratorin
 
Beiträge: 3970
Registriert: Fr 29. Aug 2008, 17:17
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: weiblich

Re: Fettarm und lecker ;-)

Beitragvon Pointy » Mo 1. Feb 2010, 00:26

Kleiner Snack für den späten Abend.

Geschnibbelte Banane und Apfel..Darüber etwas Zimt streuen.
Mein Name ist Pointy, ich weiß Bescheid! :peitsch:
Benutzeravatar
Pointy
Administratorin
 
Beiträge: 3970
Registriert: Fr 29. Aug 2008, 17:17
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: weiblich

Re: Fettarm und lecker ;-)

Beitragvon Pointy » Mi 3. Feb 2010, 20:45

Hackfleisch Gemüse Topf

1 Eßl Öl
1 Zwiebel
250g Tatar ( Rinderhackfleisch geht auch )
1 rote Paprika
1 Möhre
1 Zuchini
6 Cocktailtomaten ( klein )
250g Champignons ( frisch )
Gewürze
1 Eßl. Ayvar ( scharf )
1 Eßl Senf ( scharf )


Öl erhitzen und darin Zwiebeln und Hackfleisch anbraten
Gemüse grob schnibbeln und dazu geben
1 Glas Wasser darüber giessen und gut umrühren
Gewürze ( Salz,Pfeffer,Paprika scharf und was sonst noch so im Haus ist daüber streuen ),Senf und Ayvar darauf streuen/ geben.
Nicht umrühren!
Deckel drauf und auf mittlere Flamme 15min köcheln lassen
Danach gut umrühren und anrichten.

Dazu schmeckt ein leckerer Weisswein.

Guten Hunger!

Eure Pointy
:ciao:

Nachtrag :
Ich habe das Rezept mal etwas verfeinert.
Anstatt Wasser kann man Milch mit 1,5% Fett nehmen und zusätzlich noch 3 Eßl ( 60g ) Brunch legere dazu geben.
Es bleibt natürlich nach wie vor fettarm und gesund.

Eure Pointy
Mein Name ist Pointy, ich weiß Bescheid! :peitsch:
Benutzeravatar
Pointy
Administratorin
 
Beiträge: 3970
Registriert: Fr 29. Aug 2008, 17:17
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: weiblich

Re: Fettarm und lecker ;-)

Beitragvon deastgt » Do 4. Feb 2010, 21:29

der tipp mit der götterspeisse war genial. :dance:
danke pointy :blumen: :bussi:
Wer Fehler findet ,darf sie behalten ;-)
deastgt
 
Beiträge: 241
Registriert: Di 1. Sep 2009, 21:27
Wohnort: landeshaupstadt bw
Geschlecht: weiblich

Re: Fettarm und lecker ;-)

Beitragvon Dreamer » Do 4. Feb 2010, 23:19

Ich werde wohl mal den Hackfleischtopf ausprobieren, wobei wir nach dem Anbraten immer das Fett abtropfen lassen.
Ein Mann wie ein Baum - sie nannten ihn Bonsai.
Benutzeravatar
Dreamer
Redakteur / Co-Admin
 
Beiträge: 8355
Registriert: Fr 22. Aug 2008, 19:20
Wohnort: NRW
Geschlecht: männlich

Re: Fettarm und lecker ;-)

Beitragvon Pointy » Fr 5. Feb 2010, 00:27

Bitte Deastgt...Immer wieder gerne.

Dreamy, da jibbet kaum was zum abtropfen....Probier es einfach aus und laßt es Euch schmecken.
Mein Name ist Pointy, ich weiß Bescheid! :peitsch:
Benutzeravatar
Pointy
Administratorin
 
Beiträge: 3970
Registriert: Fr 29. Aug 2008, 17:17
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: weiblich

Re: Fettarm und lecker ;-)

Beitragvon Pointy » Di 16. Feb 2010, 20:35

Es ist abends und ihr habt Hunger auf was Süßes?
Ihr habt aber am Tag soooooooooooo viel gefuttert, daß Ihr Euch nicht traut?

Dann habe ich etwas für Euch :ja:
Eine kleine Nascherei ohne Sünde.

Man schäle einen Apfel und schnibbelt diesen in Scheiben.
Diese Scheiben richtet man auf einen Teller an und bestreut den Apfel mit Zucker und Zimt.
Ab damit in die Mikrowelle.

Wer mag, darf sich noch eine Kugel Vanilleeis auf den Teller packen.

Viel Spass beim naschen.

Eure Pointy
Mein Name ist Pointy, ich weiß Bescheid! :peitsch:
Benutzeravatar
Pointy
Administratorin
 
Beiträge: 3970
Registriert: Fr 29. Aug 2008, 17:17
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: weiblich

Re: Fettarm und lecker ;-)

Beitragvon Pointy » Do 18. Feb 2010, 21:53

Soooooo..Pointy hat wieder gekocht :ja:
Habe nur keinen richtigen Namen für das Gericht.
Nennen wir es :

Rote Eier im grünen Nest

Zutaten :
- passierte Tomaten
- Cocktailtomaten ( mini )
- Tomatenmark
- Salz, Pfeffer,Parikagewürz, Oregano
- Knoblauch
- brunch legere
- Käseraspel
- grüne Tagliatelle

Zubereitung :
- Nudeln wie gewohnt al dente kochen
- Auflaufform bis halber Höhe mit passierten Tomaten füllen
- würzen und Tomatenmark mit einrühren
- Nudeln gut abtropfen lassen und mit Hilfe einer Gabel zu einen Nest drehen
- Nudelnester in die Auflaufform geben und die Mitte mit brunch auffüllen
- Nester mit jeweils einer kleinen Cocktailtomate "verschliessen"
- etwas Käse über die Nester verstreuen und abschliessend etwas passierte Tomaten über die Nester giessen

Ab damit in en Ofen damit !

Guten Appetit!

Eure Pointy
Mein Name ist Pointy, ich weiß Bescheid! :peitsch:
Benutzeravatar
Pointy
Administratorin
 
Beiträge: 3970
Registriert: Fr 29. Aug 2008, 17:17
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: weiblich

Re: Fettarm und lecker ;-)

Beitragvon Pointy » Sa 20. Feb 2010, 20:36

Hähnchenfilet Champignonpfanne

Zutaten :
- Hähnenbrust oder Putenbrust
- Zwiebel
- Paprika
- frische Champinons
- Ananas ( entweder frisch oder natursüß aus der Dose )
- Brunch legere
- Gewürze


Zubereitung:
- Hähnchenbrustfilet in Stücke schneiden und mit Zwiebeln in eine Pfanne anbraten
- Champignon klein schnibbeln oder in Scheiben und mit in der Pfanne anbraten
- gut würzen
- Paprikascheiben und Ananas zum Schluss dazugeben
- Ein Schluck Wasser und etwas Brunch legere

Guten Appetit

Eure Pointy
Mein Name ist Pointy, ich weiß Bescheid! :peitsch:
Benutzeravatar
Pointy
Administratorin
 
Beiträge: 3970
Registriert: Fr 29. Aug 2008, 17:17
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: weiblich

Re: Fettarm und lecker ;-)

Beitragvon deastgt » So 21. Feb 2010, 10:00

ohne reis,kartoffeln oder nudeln??
Wer Fehler findet ,darf sie behalten ;-)
deastgt
 
Beiträge: 241
Registriert: Di 1. Sep 2009, 21:27
Wohnort: landeshaupstadt bw
Geschlecht: weiblich

Re: Fettarm und lecker ;-)

Beitragvon Pointy » So 21. Feb 2010, 18:47

Ja....mir reicht das so, da ich sehr viel Gemüse esse.
Man kann dazu aber sehr gut Reis essen...Z.B.Jasminreis.
Mein Name ist Pointy, ich weiß Bescheid! :peitsch:
Benutzeravatar
Pointy
Administratorin
 
Beiträge: 3970
Registriert: Fr 29. Aug 2008, 17:17
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: weiblich

Re: Fettarm und lecker ;-)

Beitragvon Pointy » So 11. Apr 2010, 13:12

Tataaaaaaaaaaaa..Da bin ich wieder.
Hier ein neues Rezept :

Tortellinisalat ( kalt )

Zutaten
- Tortellini mit Käse ( a 400g )
- 2x Tortellini mit Fleisch ( a 400g )
- 4 Eßl becel Omega 3 Öl ( oder ein anderes Speiseöl )
- 6 Eßl Balsamico ( dunkel ), oder Balsamico creme
- 2 Pakete Kochschinken ( in "Würfel" oder dünne Streifen schneiden )
- Salz und Pfeffer
- 2 Eßl 8 Kräuter von Iglo aus der Tiefkühltruhe
- 4 Eßl Granatapfelsirup ( gibt es im türkischen Geschäft und kostet knapp 3 Euro )
- Pinienkerne ( wer mag, sind leider recht teuer )

Zubereitung
Erklärt sich von selbst :ja: ..Alles in eine Schüssel.Am besten morgens zubereiten, wenn man ihn abends essen möchte.
Schmeckt super an heissen Tagen oder wenn man Gäste zum grillen hat.

Guten Hunger
Eure Kochmutti
Pointy
Mein Name ist Pointy, ich weiß Bescheid! :peitsch:
Benutzeravatar
Pointy
Administratorin
 
Beiträge: 3970
Registriert: Fr 29. Aug 2008, 17:17
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: weiblich

Re: Fettarm und lecker ;-)

Beitragvon Pointy » So 11. Apr 2010, 13:23

Desserttipp :

Man kaufe
- Quark ( fettarm )
- Smoothie nach Wahl

Dem Quark soviel Smoothie zufügen bis er eine angenehme Konsistenz hat.
Wenn man etwas aufpimpen möchte, kann man Obst dazu schnibbeln und mit Honig süßen.

Beispiel :
Quark
Mango Smoothie
Apfel
Banane
Zimt Honig

Quark sättigt gut, ist Proteinreich und gesund.

Guten Hunger!

Eure Pointy
Mein Name ist Pointy, ich weiß Bescheid! :peitsch:
Benutzeravatar
Pointy
Administratorin
 
Beiträge: 3970
Registriert: Fr 29. Aug 2008, 17:17
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: weiblich

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge

lecker essen gehen
Forum: Essen & Trinken
Autor: luppi die einzige
Antworten: 11

Zurück zu Essen & Trinken

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron