Was essen bei Gicht?




Zu Hause genießen oder nett ausgehen, gesunde Ernährung

Was essen bei Gicht?

Beitragvon lisaguth » Mi 29. Mai 2019, 13:12

Hallo,

mein Mann bekam letzte Woche die Diagnose Gicht. Er hat immer gut gegessen, vor allem sehr viel Fleisch.
Jetzt soll er seine Ernährung umstellen und abnehmen. Ich bin eigentlich immer die, die für ihn kocht.
Mich überfordert das ein wenig, was soll er den bei Gicht essen?

LG

Elisabeth
lisaguth
 
Beiträge: 39
Registriert: Di 20. Nov 2018, 11:07
Geschlecht: weiblich

von Anzeige » Mi 29. Mai 2019, 13:12

Anzeige
 

Re: Was essen bei Gicht?

Beitragvon maroni » Mi 29. Mai 2019, 15:07

Hallöchen,

ich habe selbst Gicht seit ca. 1 Jahr und meine Ernährung komplett umgestellt. Seither habe ich immer weniger akute Gichtanfälle und abgenommen habe ich auch.
Auf jeden Fall sollte keine Innereien mehr auf den Tisch kommen (Hirn, Leber, Lunge). Allgemein empfehle ich max. zweimal in der Woche Fleisch zu essen.
Fleisch und Wurstwaren sind besonders purinhaltig und nicht gut für den Körper. Auch auf Fisch sollte möglichst verzichtet werden und auf Sardellen oder andere Meeresfrüchte.
Diese liefern sehr viel Harnsäure und verschlechtern die Gicht noch mehr.

Wichtig ist eine abwechslungsreiche Ernährung. Buttermilch, Joghurt, Käse und Milch könne zur Deckung des Eiweißbedarfs herangezogen werden.
Auch besonders süßes Obst und allgemein Fruchtzucker führt zu einem erhöhten Harnsäurespiegel.
Besonders wichtig ist eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr mit stillen Wasser oder ungesüßten Tees. Auf Alkohol sollte verzichtet werden.

Gute Ernährungstipps hole ich mir immer von dieser Seite: https://www.gesundheitswissen.de/innere-medizin/gicht/
maroni
 
Beiträge: 46
Registriert: Mo 19. Nov 2018, 14:44
Geschlecht: weiblich

Re: Was essen bei Gicht?

Beitragvon SilviaChu » Sa 22. Jun 2019, 12:41

Hey,
ich habe zwar keine Gicht aber Neurodermitis. Ich habe daher auch meine Ernährung umgestellt und versucht von innen heraus meine Krankheit einzudämmen.
Das hat ganz gut geklappt. Nach Ayurveda habe ich dann entschieden, dass ich das innere Feuer nicht mehr zu sehr anstacheln werde.
https://zusatz-frei.de hat mir bei der Auswahl von einigen Lebensmitteln gut helfen können.
SilviaChu
 
Beiträge: 7
Registriert: Mo 3. Jun 2019, 20:26
Geschlecht: weiblich

Re: Was essen bei Gicht?

Beitragvon Marlene » So 25. Aug 2019, 17:30

Mit der richtigen Nahrung bei solchen Erkrankungen kenne ich mich leider nicht so gut aus, aber mit Vitaminen. Ich denke, dass bei Gicht Vitamin K2 nützliche wäre, mir wurde es wegen meiner Osteoporose empfohlen und ich habe mich ein bisschen näher über dieses Vitamin informiert. Es ist auf jeden Fall ein für Knochen und Gelenke sehr wichtiges Vitamin, welches sogar manche Erkrankungen bei regelmäßiger Einnahme vorbeugen kann.
Ich habe außerdem gelesen, dass dieses Vitamin für ein gesundes und starkes Herz sorgt und Herzerkrankungen verhindert.
Mir wurde eine Therapie verschrieben und zusätzliche soll ich jeden Tag Vitamin K2 nehmen. Ich würde dir daher empfehlen deine Therapie zu nehmen aber auch deinen Arzt nach einem passenden Nahrungsergänzungsmittel zu fragen. Ich bin zwar kein Arzt, aber ich denke, dass man bei Gicht auch Vitamin K2 nehmen kann.
Online kannst du dich unter www.vitaminexpress.org/de/vitamin-k2 ein bisschen ausführlicher über dieses Vitamin informieren. Ich würde dir nur raten genau zu schauen, bei welchem Anbieter du dir die Vitamine kaufst, denn sie sollten hochwertig und rein sein.
Liebe Grüße
Benutzeravatar
Marlene
 
Beiträge: 7
Registriert: Sa 17. Aug 2019, 22:53
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich



Ähnliche Beiträge

Was gibt (oder gab) es bei dir zu essen ?
Forum: Essen & Trinken
Autor: Gast
Antworten: 83
lecker essen gehen
Forum: Essen & Trinken
Autor: luppi die einzige
Antworten: 11

Zurück zu Essen & Trinken

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron