Ich wollte heute eigentlich ...




Wirtschaft, aktuelle Ereignisse, Klatsch & Tratsch

Ich wollte heute eigentlich ...

Beitragvon Dreamer » Di 27. Mär 2012, 08:59

... einen Artikel über Aufschieberitis schreiben. Aber das mache ich morgen.

http://www.stern.de/gesundheit/prokrast ... 05289.html
Ein Mann wie ein Baum - sie nannten ihn Bonsai.
Benutzeravatar
Dreamer
Redakteur / Co-Admin
 
Beiträge: 8355
Registriert: Fr 22. Aug 2008, 18:20
Wohnort: NRW
Geschlecht: männlich

von Anzeige » Di 27. Mär 2012, 08:59

Anzeige
 

Re: Ich wollte heute eigentlich ...

Beitragvon Choclate » Di 27. Mär 2012, 14:31

:happy:
Das kenn ich irgendwo her. Wenn es um bestimmte Themen geht, bin ich da auch sehr schlimm.


:eis2:
Mir kennet elles, außa Hochdeitsch...
Lieber Fett uf`m A... als magersüchtig
Benutzeravatar
Choclate
 
Beiträge: 4808
Registriert: Do 4. Dez 2008, 17:59
Wohnort: Ulm
Geschlecht: weiblich

Re: Ich wollte heute eigentlich ...

Beitragvon Stella » Sa 25. Jan 2014, 08:41

Ich hole mal diesen alten Text wieder hoch, weil ich ihn ganz lustig finde. Vielleicht ergibt sich ja hier ein Austausch darüber, mit nützlichen Tipps. Ich zum Beispiel fange mit den "einfachen" Dinge an, die ziemlich schnell gehen. Deren Erledigung motiviert mich dann für alles Weitere...
Benutzeravatar
Stella
 
Beiträge: 8
Registriert: Mo 20. Jan 2014, 22:16
Wohnort: 8700
Geschlecht: weiblich

Re: Ich wollte heute eigentlich ...

Beitragvon soldanella » Mo 10. Feb 2014, 07:46

Habe mir angewöhnt Unangenehmes sofort zu erledigen,
somit schwirrt es mir nicht mehr im Kopf herum und ich kann es abhaken.
Benutzeravatar
soldanella
 
Beiträge: 228
Registriert: Di 20. Jan 2009, 21:25
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich

Re: Ich wollte heute eigentlich ...

Beitragvon Gunter Mund » Mo 10. Mär 2014, 22:46

Arbeite gerade dran. Ist alles noch fresco, deshalb sind es eher Hypothesen:
1. Einfache, erreichbare Ziele aufschreiben. Ausnahmslos durchziehen. Immer.
2. Mit dem unangenehmsten anfangen.
3. Sich reichlich belohnen. Burnout vorbeugen. Es locker sehen.
4. Konzentriert sein. Bei schlechter Laune → Sport oder ignorieren, statt darauf herumzubrüten.
Gunter Mund
 
Beiträge: 6
Registriert: So 2. Mär 2014, 15:13
Geschlecht: männlich


Zurück zu Gesellschaft, Politik & Tagesgeschehen

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron