Mein Garten lebt....




Wohnen, Einrichten, Haushaltstipps, Heimwerken, ...

Mein Garten lebt....

Beitragvon Pointy » Do 6. Aug 2009, 21:03

Meine Lieben,
soeben bin ich aus meinem Garten geflüchtet.
Im Winter habe ich schonmal eine Waldeidechse oder so bei mir gefunden.
Im Frühjahr viel mir dann auf, daß sich noch so zwei bis drei in meinem Garten aufhielten.
Hmm, ok..Solange sie dort bleiben und sich net vermehren ist das kein Problem.

Vorgestern bin ich nach meinem Dienst nach Hause..Es war schon dunkel.
Ich taps also in meine Bude und merke das da was ist, was da sonst nicht ist.
Ein Frosch..Ok, ein toter Frosch, aber ein Frosch.
Zwar nura eine Miniausgabe, aber der muss sich ja net in meiner Wohnung aufhalten.
Ich habe mir dabei weiter nichts gedacht.

Eben habe ich bei mir im Garten Grabpflege betrieben.
( Habe dort 2 Katzen beerdigt )
Irgendwie hatte ich im Augenwinkel immer Bewegungen gemerkt, aber nichts gesehen.
Greife also ins Beet um das Unkraut zu entfernen und da ist es passiert.

Frööööööööööööscheeee!!!!
Bah...Ih..Pfui!

Mindestens 5 habe ich gesehen, aber da sind bestimmt noch mehr.
:eek:
Ab wann kann ich denn damit rechnen das die sich vom Acker machen?
Ich hatte das Problem bisher noch nie.
Ich wohne seit 12 Jahren hier und hatte noch nie eine Frosch oder Eidechsenplage.

Früher hatte ich mal einen Teich, aber der ist nun auch schon einige Jahre weg.
Wohne auch direkt am Wald.

Ich will nicht das die in meine Wohnung kommen..Weder freiwillig noch unfreiwillig durch meine Katzen.

Eure Pointy
Mein Name ist Pointy, ich weiß Bescheid! :peitsch:
Benutzeravatar
Pointy
Administratorin
 
Beiträge: 3970
Registriert: Fr 29. Aug 2008, 17:17
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: weiblich

von Anzeige » Do 6. Aug 2009, 21:03

Anzeige
 

Re: Mein Garten lebt....

Beitragvon Radagast » Do 6. Aug 2009, 21:08

Ich hab mal gehört, dass es Froschzäune gibt.

Aber ansonsten wüsste ich nicht, was man sonst tun soll.
Einfangen und woanders wieder aussetzen höchstens.

Positiv ist, dass sie Insekten fressen ... negativ das ständige Gequake. Das kann schon nerven.

An nicht ernst gemeinten Lösungen könnte ich "Küssen" anbieten. Vielleicht ist ja ein Prinz dabei.
Radagast
 

Re: Mein Garten lebt....

Beitragvon Arthur » Do 6. Aug 2009, 21:12

Und wo kommen die dann her? Ist denn ein Teich in der Nähe?
Auf unserem Grundstück haben wir einen ziemlich großen Teich und wir haben jedes Jahr eine Menge Frösche rum hüpfen. So viele wie dieses Jahr allerdings selten.
Die kommen aber nie auf unsere Terrasse. Manchmal sind sie im Beet, das ist aber das Äußerste. Wenn dann eben auch nur unfreiwillig durch unseren Kater. Und da ist es mir dann auch egal ob der eine Maus, einen Vogel oder eben einen Frosch mitbringt - brauche ich alles nicht ;-)
Wennste Mittwoch überlebs, is Donnerstach
Benutzeravatar
Arthur
 
Beiträge: 517
Registriert: Di 30. Dez 2008, 11:16
Geschlecht: männlich

Re: Mein Garten lebt....

Beitragvon Pointy » Do 6. Aug 2009, 21:14

Nen Froschzaun kommt ja nimmer in Frage...Die sind ja drin.
Einfangen??
Iiiiiiiiiiiiich?!?!..Vergiss es!
Hab sie noch net quaken gehört.

Arthur :
Hier gibt es mehre Teiche in der Nähe..Hier im Wald gibt es auch einen sehr großen.
Wohne direkt am Eller Schlosspark.
Mein Name ist Pointy, ich weiß Bescheid! :peitsch:
Benutzeravatar
Pointy
Administratorin
 
Beiträge: 3970
Registriert: Fr 29. Aug 2008, 17:17
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: weiblich

Re: Mein Garten lebt....

Beitragvon Radagast » Do 6. Aug 2009, 21:16

Aber es sind doch nur ... Frösche.
Ich mein, die beissen ja nun mal nicht.
Und es sind auch keine Spinnen mit 8 Beinen.

Gibt sogar Leute, die essen sie. Ich würd´s aber nicht machen ...
Radagast
 

Re: Mein Garten lebt....

Beitragvon Arthur » Do 6. Aug 2009, 21:19

Der tote Frosch war bestimmt auch einer der "unfreiwilligen". Oder meinst Du der ist direkt in Deiner Wohnung an Altersschwäche gestorben?
Ich finde die Frösche jetzt auch nicht so schlimm. Mich stören momentan eher die ganzen Wespen :motz1:
Wennste Mittwoch überlebs, is Donnerstach
Benutzeravatar
Arthur
 
Beiträge: 517
Registriert: Di 30. Dez 2008, 11:16
Geschlecht: männlich

Re: Mein Garten lebt....

Beitragvon Pointy » Do 6. Aug 2009, 21:21

Ich glaube der tote Frosch, war erst tot als ich auf den getreten bin.
Der kann ja nur in die Wohnung gekommen sein, als ich rein bin.

Bah !

Vielleicht sind es ja auch Minikröten.

Sie gesagt..Sehr klein und eher bräunlich ? :???:
Mein Name ist Pointy, ich weiß Bescheid! :peitsch:
Benutzeravatar
Pointy
Administratorin
 
Beiträge: 3970
Registriert: Fr 29. Aug 2008, 17:17
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: weiblich

Re: Mein Garten lebt....

Beitragvon Radagast » Do 6. Aug 2009, 21:22

Arthur hat geschrieben:Mich stören momentan eher die ganzen Wespen :motz1:


Oh ja!
:motz2: :motz2: :motz2: :motz2:
Radagast
 

Re: Mein Garten lebt....

Beitragvon Arthur » Do 6. Aug 2009, 21:25

Ich glaube der tote Frosch, war erst tot als ich auf den getreten bin.



Du meinst...
Du hast...

Du hast ihn umgebracht? Oh Gott, was für eine Frau... ;-)
Immerhin - einer weniger :top:
Wennste Mittwoch überlebs, is Donnerstach
Benutzeravatar
Arthur
 
Beiträge: 517
Registriert: Di 30. Dez 2008, 11:16
Geschlecht: männlich

Re: Mein Garten lebt....

Beitragvon Arthur » Do 6. Aug 2009, 21:26

Radagast hat geschrieben:
Arthur hat geschrieben:Mich stören momentan eher die ganzen Wespen :motz1:


Oh ja!
:motz2: :motz2: :motz2: :motz2:


Das schlimmste kommt ja noch - die wollen mir immer mein Bier weg trinken :flop: :flop: :motz2: :motz2:
Wennste Mittwoch überlebs, is Donnerstach
Benutzeravatar
Arthur
 
Beiträge: 517
Registriert: Di 30. Dez 2008, 11:16
Geschlecht: männlich

Re: Mein Garten lebt....

Beitragvon Pointy » Do 6. Aug 2009, 21:27

Tja...was setzt der sich im dunkeln auch dahin ?
Selber schuld...
Mein Name ist Pointy, ich weiß Bescheid! :peitsch:
Benutzeravatar
Pointy
Administratorin
 
Beiträge: 3970
Registriert: Fr 29. Aug 2008, 17:17
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: weiblich

Re: Mein Garten lebt....

Beitragvon Radagast » Do 6. Aug 2009, 21:27

Und dann nicht mal mit der Peitsche ... sondern mit dem bloßen (nackten?) Fuß!

:eek:
Radagast
 

Re: Mein Garten lebt....

Beitragvon Pointy » Do 6. Aug 2009, 21:28

Habe Schuhe an, wenn ich nach Hause komme...*lach

Also von der größe sind die in etwa so
http://green-24.de/forum/files/frosch_146.jpg
Mein Name ist Pointy, ich weiß Bescheid! :peitsch:
Benutzeravatar
Pointy
Administratorin
 
Beiträge: 3970
Registriert: Fr 29. Aug 2008, 17:17
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: weiblich

Re: Mein Garten lebt....

Beitragvon Radagast » Do 6. Aug 2009, 21:30

Du hast einen Babyfrosch getötet!

:eek:
Radagast
 

Re: Mein Garten lebt....

Beitragvon Radagast » Do 6. Aug 2009, 21:31

Radagast
 

Re: Mein Garten lebt....

Beitragvon Pointy » Do 6. Aug 2009, 21:32

Die sind alle so......Hatte da jetzt nicht so die Auswahl.
Mein Name ist Pointy, ich weiß Bescheid! :peitsch:
Benutzeravatar
Pointy
Administratorin
 
Beiträge: 3970
Registriert: Fr 29. Aug 2008, 17:17
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: weiblich

Re: Mein Garten lebt....

Beitragvon Radagast » Do 6. Aug 2009, 21:33

Und wenn das nun dein Traumprinz war?
Radagast
 

Re: Mein Garten lebt....

Beitragvon Pointy » Do 6. Aug 2009, 21:37

Dann ist er jetzt hinnüber...
Mein Name ist Pointy, ich weiß Bescheid! :peitsch:
Benutzeravatar
Pointy
Administratorin
 
Beiträge: 3970
Registriert: Fr 29. Aug 2008, 17:17
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: weiblich

Re: Mein Garten lebt....

Beitragvon Radagast » Do 6. Aug 2009, 21:40

Das sind Geschichten, wie sie nur das Leben schreibt.

:ja:
Radagast
 

Re: Mein Garten lebt....

Beitragvon Claudine » Do 6. Aug 2009, 21:53

Ihr habts gut, Frösche, Eidechsen, Wespen,...

Ich hab Schlangen im Garten :naja: :eek: :eek:
Life's just what happens to you, while you're busy making other plans.
John Lennon
Benutzeravatar
Claudine
Redakteurin
 
Beiträge: 1713
Registriert: Do 18. Dez 2008, 12:49
Geschlecht: weiblich

Nächste


Ähnliche Beiträge

Aufbaupool für kleinen Garten?
Forum: Haushalt & Garten
Autor: lisaguth
Antworten: 1
Mein Neffe will studieren
Forum: Bildung, Job & Karriere
Autor: Chillkröte
Antworten: 1
Immergrüner Strauch für den Garten?
Forum: Haushalt & Garten
Autor: Kilden
Antworten: 1

Zurück zu Haushalt & Garten

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron