China




Urlaub, Reisen, andere Kulturen, Mentalitäten und Sprachen

China

Beitragvon Dreamer » Do 3. Mär 2011, 16:09

Zum zweiten Mal bin ich nun hier. Ich muss sagen, vor fünf Jahren in Shanghai, das fand ich noch interessant, aber dieses Mal bin ich eigentlich nur noch froh, wenn ich wieder nach Hause komme. Ich war die ersten Tage wieder in Shanghai und bin nun in Wuhan. Von den unterdrückten Protesten bekommt man nichts mit, die hier übrigens auch nicht, entweder wissen die nichts davon oder wollen nicht darüber reden. Nachdem Shanghai eine typische moderne Megastadt ist mit einer hohen Luftverschmutzung, aber ansonsten recht sauber, versinkt man in Wuhan im Dreck. Der Teppich hier im Hotel hustet schon von alleine, beim Betreten des Zimmers (Vier-Sterne-Hotel) bekommt man regelrecht eine Staublunge. Grundsätzlich trinke ich hier nur industriell abgefülltes Mineralwasser, aber auch hier habe ich schon eine Flasche erwischt, deren Inhalt ungenießbar, vermutlich irgendwie verseucht mit Industrierückständen, war.

Bilder habe ich diesmal noch keine gemacht.
Ein Mann wie ein Baum - sie nannten ihn Bonsai.
Benutzeravatar
Dreamer
Redakteur / Co-Admin
 
Beiträge: 8355
Registriert: Fr 22. Aug 2008, 18:20
Wohnort: NRW
Geschlecht: männlich

von Anzeige » Do 3. Mär 2011, 16:09

Anzeige
 

Zurück zu Heimat & Fernweh

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron