USA-Urlaub... brauche ich ein Visum?




Urlaub, Reisen, andere Kulturen, Mentalitäten und Sprachen

USA-Urlaub... brauche ich ein Visum?

Beitragvon Buckie » Di 21. Aug 2018, 06:55

Wir möchten im kommenden Jahr einen Urlaub in den USA verbringen und befinden uns aktuell in der ersten Planungsphase. Vermutlich geht es nach Kalifornien und dort soll ein Roadtrip auf dem "Highway 1" starten. Vorausgesetzt wir kriegen bis dahin genug gespart. ;) Sollte das mit dem Roadtrip nicht klappen, wollen wir dennoch nach Kalifornien und uns dort auf einen kleineren Teil beschränken. Wie dem auch sei, zum eigentlich Punkt meines Postings: Benötigen wir ein Visum? Ich habe mich so an die Freizügigkeit in der EU gewöhnt, dass ich in dieser Frage total überfordert bin. ;) Kennt sich da jemand aus?
Buckie
 
Beiträge: 3
Registriert: Fr 10. Aug 2018, 08:23
Geschlecht: weiblich
Profilseite: .

von Anzeige » Di 21. Aug 2018, 06:55

Anzeige
 

Re: USA-Urlaub... brauche ich ein Visum?

Beitragvon Kilden » Fr 31. Aug 2018, 06:50

Wenn die Reise nicht länger als 90 Tage andauert und ihr beide deutsche Staatsbürger seid, dann benötigt ihr kein "richtiges" Visum, sondern könnt am "Visa Waiver Program" teilnehmen. Dabei handelt es sich um die visumfreie Einreise... die Registrierung ist ganz einfach, macht man einfach online. Die Gebühr beträgt derzeit 14 $.
Kilden
 
Beiträge: 11
Registriert: Do 12. Jul 2018, 07:25
Geschlecht: weiblich
Profilseite: x



Ähnliche Beiträge

Brauche neuen Geschirrspüler
Forum: Haushalt & Garten
Autor: Claudine
Antworten: 20
Urlaub in Deutschland
Forum: Heimat & Fernweh
Autor: Vennesla
Antworten: 3
USA-Urlaub?
Forum: Heimat & Fernweh
Autor: Barnatra
Antworten: 1

Zurück zu Heimat & Fernweh

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron