Zugreise mit 5 stündigem Nachtaufenthalt. Ja oder nein




Urlaub, Reisen, andere Kulturen, Mentalitäten und Sprachen

Zugreise mit 5 stündigem Nachtaufenthalt. Ja oder nein

Beitragvon Chillkröte » Mo 28. Jan 2019, 14:06

Ich plane gerade eine spontane Zugreise nach Paris. Gerade suche ich nach besonders günstigen Zugtickets nach Paris von Berlin.
Gerade habe ich ein Ticket für 27 Euro gefunden.
Allerdings wäre dieses Ticket mit einem nächtlichen 5 h Aufenthalt in Karlsruhe verbunden von 3.00 - 8.00 Uhr.
Ich würde dadurch 100 Euro sparen, allerdings kenne ich mich dort nicht wirklich aus :D
Gäbe es einen Ort an dem ich mich zu dieser unchristlichen Stunde herumtreiben könnte?

haltet ihr diese Idee für dumm?
Chillkröte
 
Beiträge: 26
Registriert: Di 19. Dez 2017, 12:11
Geschlecht: männlich

von Anzeige » Mo 28. Jan 2019, 14:06

Anzeige
 

Re: Zugreise mit 5 stündigem Nachtaufenthalt. Ja oder nein

Beitragvon PureJoy » Di 29. Jan 2019, 13:44

Hey Chilly,
also Klassiker ist bei so einem Aufenthalt wohl ein paar Stunden bei McDonalds oder bei Burger King, die gibt's ja an den meisten Hauptbahnhöfen und haben die Nacht über auf. Aber naja, es gibt sicherlich bessere Orte um ein paar Stunden rumzuschlagen. Was würdest du denn gerne machen? Vielleicht hat auch ein Club offen oder eine Bar? Schau doch mal hier, da gibt es allerlei Infos zum Nachtleben in Karlsruhe.

Fünf Stunden können halt echt lang sein, ich würde ja sagen schau nach einem günstigen Bett in einem Hotel oder so, aber dann ist das Geld ja auch wieder nicht gespart. Kannst ja mal berichten was du am Ende gemacht hast :)
Benutzeravatar
PureJoy
 
Beiträge: 33
Registriert: Di 4. Jul 2017, 14:54
Geschlecht: weiblich


Zurück zu Heimat & Fernweh

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron