Telefon kaputt oder doch die Leitung?




PC-Probleme, Internet, Kommunikation & Entertainment

Telefon kaputt oder doch die Leitung?

Beitragvon Choclate » Mo 21. Sep 2009, 19:08

:ciao:
Seit ein paar Tagen hab ih das Problem, wenn ich über Festnetz telefoniere, daß ich nur die Hälfte der Wörter versteh, was der andere sagt. Das kommt dann z. B. bei mir so an:"W... tre...u... gen .m ach...Uhr (Wir treffen uns morgen um 18 Uhr). Geh ich dann ans offene Fenster zur Straße ist es kurioserweise etwas besser. Geht mein Telefon kaputt oder ist es die Leitung selbst? Klar versuch ich morgen bei freenet anzurufen, aber ich dachte, es hat vielleicht jemand eine Idee. Bevor ich einen 2 Stundenversuch starte bis ich jemanden an der Strippe hab.

:eis2:
Mir kennet elles, außa Hochdeitsch...
Lieber Fett uf`m A... als magersüchtig
Benutzeravatar
Choclate
 
Beiträge: 4808
Registriert: Do 4. Dez 2008, 17:59
Wohnort: Ulm
Geschlecht: weiblich

von Anzeige » Mo 21. Sep 2009, 19:08

Anzeige
 

Re: Telefon kaputt oder doch die Leitung?

Beitragvon Dreamer » Mo 21. Sep 2009, 20:48

Ist das ein Schnurlos-Telefon?
Ein Mann wie ein Baum - sie nannten ihn Bonsai.
Benutzeravatar
Dreamer
Redakteur / Co-Admin
 
Beiträge: 8355
Registriert: Fr 22. Aug 2008, 18:20
Wohnort: NRW
Geschlecht: männlich

Re: Telefon kaputt oder doch die Leitung?

Beitragvon Choclate » Mo 21. Sep 2009, 20:57

Ja, liegt das daran?

:eis2:
Mir kennet elles, außa Hochdeitsch...
Lieber Fett uf`m A... als magersüchtig
Benutzeravatar
Choclate
 
Beiträge: 4808
Registriert: Do 4. Dez 2008, 17:59
Wohnort: Ulm
Geschlecht: weiblich

Re: Telefon kaputt oder doch die Leitung?

Beitragvon Dreamer » Mo 21. Sep 2009, 21:02

Das war mein erster spontaner Gedanke, dass es an der Funkverbindung zur Basis liegt.

Du könntest mal die Akkus tauschen, vielleicht sind die altersschwach und erreichen nicht mehr die volle Leistung. Oder Du hast irgendwo eine Störquelle, z.B. ein Nachbar, der ein ähnliches Gerät auf gleicher Frequenz betreibt.
Ein Mann wie ein Baum - sie nannten ihn Bonsai.
Benutzeravatar
Dreamer
Redakteur / Co-Admin
 
Beiträge: 8355
Registriert: Fr 22. Aug 2008, 18:20
Wohnort: NRW
Geschlecht: männlich

Re: Telefon kaputt oder doch die Leitung?

Beitragvon deastgt » Mo 21. Sep 2009, 21:04

dann könnte die frequentz gestört sein.sprich wie beim handy dieses lästige funkloch.oder was meint ihr zu dem gedanken?
Wer Fehler findet ,darf sie behalten ;-)
deastgt
 
Beiträge: 241
Registriert: Di 1. Sep 2009, 20:27
Wohnort: landeshaupstadt bw
Geschlecht: weiblich

Re: Telefon kaputt oder doch die Leitung?

Beitragvon deastgt » Mo 21. Sep 2009, 21:05

zwei doofe,ein gedanke :rofl: :gay:
Wer Fehler findet ,darf sie behalten ;-)
deastgt
 
Beiträge: 241
Registriert: Di 1. Sep 2009, 20:27
Wohnort: landeshaupstadt bw
Geschlecht: weiblich

Re: Telefon kaputt oder doch die Leitung?

Beitragvon Dreamer » Mo 21. Sep 2009, 21:05

Ich war schneller :coolvic:
Ein Mann wie ein Baum - sie nannten ihn Bonsai.
Benutzeravatar
Dreamer
Redakteur / Co-Admin
 
Beiträge: 8355
Registriert: Fr 22. Aug 2008, 18:20
Wohnort: NRW
Geschlecht: männlich

Re: Telefon kaputt oder doch die Leitung?

Beitragvon Choclate » Mo 21. Sep 2009, 21:06

:lol:
Das mit den Akkus werd ich morgen mal probieren. :ja:

:eis2:
Mir kennet elles, außa Hochdeitsch...
Lieber Fett uf`m A... als magersüchtig
Benutzeravatar
Choclate
 
Beiträge: 4808
Registriert: Do 4. Dez 2008, 17:59
Wohnort: Ulm
Geschlecht: weiblich

Re: Telefon kaputt oder doch die Leitung?

Beitragvon deastgt » Mo 21. Sep 2009, 21:12

bin auch mit dem zweiten zufrieden,wenns daran liegt.
aproppos liegt,ich schau mal,was mir meine matratze heute zu erzählen weiss. zzz euch gute träume zzz
Wer Fehler findet ,darf sie behalten ;-)
deastgt
 
Beiträge: 241
Registriert: Di 1. Sep 2009, 20:27
Wohnort: landeshaupstadt bw
Geschlecht: weiblich

Re: Telefon kaputt oder doch die Leitung?

Beitragvon Choclate » Mi 23. Sep 2009, 19:08

Jetzt hab ich ich einen Telefonmarathon hinter mir. Bis man an diesen blöden Automaten vorbei ist; "Bitte geben sie ihre Kundennummer ein; ich habe sie nicht verstanden";... :motz2:
Statt meiner 2000er Leitung hatte ich auf einmal eine 12000er Leitung. Es wurde jetzt ein Neustart der Leitung gemacht und die Einstellung geändert. Internet ist auch wieder deutlich schneller :kotau: :kotau: :kotau:

:eis2:
Mir kennet elles, außa Hochdeitsch...
Lieber Fett uf`m A... als magersüchtig
Benutzeravatar
Choclate
 
Beiträge: 4808
Registriert: Do 4. Dez 2008, 17:59
Wohnort: Ulm
Geschlecht: weiblich

Re: Telefon kaputt oder doch die Leitung?

Beitragvon Dreamer » Mi 23. Sep 2009, 19:27

Kannst Du denn jetzt auch wieder richtig telefonieren?

DSL 12.000 ist schon nicht schlecht *auch haben will*
Ein Mann wie ein Baum - sie nannten ihn Bonsai.
Benutzeravatar
Dreamer
Redakteur / Co-Admin
 
Beiträge: 8355
Registriert: Fr 22. Aug 2008, 18:20
Wohnort: NRW
Geschlecht: männlich

Re: Telefon kaputt oder doch die Leitung?

Beitragvon Choclate » Mi 23. Sep 2009, 19:45

Funktioniert wieder alles :coolvic:
Also meine Leitung ist ja nicht für 12000 ausgelegt. Es war alles langsamer vor dem Neustart

:eis2:
Mir kennet elles, außa Hochdeitsch...
Lieber Fett uf`m A... als magersüchtig
Benutzeravatar
Choclate
 
Beiträge: 4808
Registriert: Do 4. Dez 2008, 17:59
Wohnort: Ulm
Geschlecht: weiblich

Re: Telefon kaputt oder doch die Leitung?

Beitragvon Dreamer » Mi 23. Sep 2009, 19:47

Funktioniert wieder alles :coolvic:


Prima :top:
Ein Mann wie ein Baum - sie nannten ihn Bonsai.
Benutzeravatar
Dreamer
Redakteur / Co-Admin
 
Beiträge: 8355
Registriert: Fr 22. Aug 2008, 18:20
Wohnort: NRW
Geschlecht: männlich



Ähnliche Beiträge

Horrorfilme - Fiktiv oder doch real?
Forum: TV & Kino
Autor: Pointy
Antworten: 21

Zurück zu PC, Technik & Spiele

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron