Warum schreiben hier so wenige?




Fragen, Infos & Neuigkeiten zum Forum
(auch für Gäste zugänglich)

Warum schreiben hier so wenige?

Beitragvon Manesse » Fr 1. Okt 2010, 15:29

War das früher mal anders?

Oder ist das Forum noch im Aufbau?

Oder schon wieder im App-Bau?
Manesse
 
Beiträge: 34
Registriert: Fr 24. Sep 2010, 20:40
Geschlecht: männlich

von Anzeige » Fr 1. Okt 2010, 15:29

Anzeige
 

Re: Warum schreiben hier so wenige?

Beitragvon Dreamer » Fr 1. Okt 2010, 15:51

Hallo Manesse,

hier war tatsächlich mal richtig viel los.

Zum Einstieg empfehle ich Dir folgende Threads:

24538293nx24741/support-f16/der-2000-beitrag-t58.html
24538293nx24741/support-f16/weitere-entwicklung-des-forums-t412.html

Sicher beantwortet Dir das schon einige Fragen.
Ein Mann wie ein Baum - sie nannten ihn Bonsai.
Benutzeravatar
Dreamer
Redakteur / Co-Admin
 
Beiträge: 8355
Registriert: Fr 22. Aug 2008, 19:20
Wohnort: NRW
Geschlecht: männlich

Re: Warum schreiben hier so wenige?

Beitragvon Manesse » Fr 1. Okt 2010, 21:46

Zu den Hoch-Zeiten wurden hier teilweise bis zu 500 Beiträge pro Tag verfasst. Diese Entwicklung ging seit Gründung im August 2008 bis etwa Januar 2009. Danach wurde es schlagartig ruhiger.


Und worauf führt ihr dieses schlagartige Ruhigerwerden zurück? :???:
Manesse
 
Beiträge: 34
Registriert: Fr 24. Sep 2010, 20:40
Geschlecht: männlich

Re: Warum schreiben hier so wenige?

Beitragvon Dreamer » Fr 1. Okt 2010, 22:18

So pauschal in zwei Sätzen kann man das gar nicht beantworten.

Ich hatte gehofft, dass Du bei der Lektüre dieser beiden Threads einen Eindruck über die Entwicklung und Stimmung dieses Forums bekommst - von der anfänglichen Euphorie bis zum heutigen Dahindämmern. Wenn ich Dir das mit der "Adminbrille" beschreibe, ist das immer eine sehr subjektive Sichtweise. Von daher ist es wichtig, dass Du auch die Meinungen der anderen liest und Dir Dein eigenes Bild machst.

Vielleicht verrätst Du mir, gerne per PN, wie Du auf uns aufmerksam geworden bist? Eventuell kann man in der Richtung ja aktiver werben. Ab und an verlinke ich uns mal bei Twitter (unter dem Nick DolceVitaForum), aber das bringt uns zwar kurzfristig etwa 10 bis 20 Besucher, aber keine neuen User.
Ein Mann wie ein Baum - sie nannten ihn Bonsai.
Benutzeravatar
Dreamer
Redakteur / Co-Admin
 
Beiträge: 8355
Registriert: Fr 22. Aug 2008, 19:20
Wohnort: NRW
Geschlecht: männlich

Re: Warum schreiben hier so wenige?

Beitragvon Manesse » So 3. Okt 2010, 07:00

Andere Frage:

Ist es nicht traurig, dass selbst hier außer dir und mir niemand schreibt?

Ist es also allen übrigen wurscht und egal, wenn ein schönes Forum langsam stirbt?
Manesse
 
Beiträge: 34
Registriert: Fr 24. Sep 2010, 20:40
Geschlecht: männlich

Re: Warum schreiben hier so wenige?

Beitragvon soldanella » Mo 4. Okt 2010, 12:32

Meine persönliche Meinung:
Menschen/User neigen dazu ihren Voyeurismus in irgendeiner Form auszuleben, ein braves Forum wie dieses plätschert eben etwas langweilig dahin.
Foren, in denen es sehr gegensätzliche Meinungen gibt, verleitet User ebenfalls ihren Senf dazu zugeben.
Skurile, ordinäre, außergewöhliche, unglaubwürdige, peinliche Themen gibt es hier(Gott sei Dank!) nicht.
Ich lese hier immer wieder, freue mich über nette Beiträge und Fotos und schleiche mich wieder raus.
Hier gibt es keine Aufreger, alle mögen sich, größtenteils sind es frustrierte Flüchtlinge aus dem anderen Forum....
Inzwischen einigemale abgemahnt, lass ich mir drüben trotzdem meine Meinung nicht verbieten.
Jetzt wird gelegentlich wortlos gelöscht. Drüben habe ich mich manchmal schon grün und blau geärgert...............oder einfach (spöttisch) gelacht ( aber nur über eine Userin, die seit Dezember nicht mehr schreibt, die immer wieder für Aufregung gesorgt hat).
Fazit:
ich liebe Kontrastprogramme.
Benutzeravatar
soldanella
 
Beiträge: 228
Registriert: Di 20. Jan 2009, 22:25
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich

Re: Warum schreiben hier so wenige?

Beitragvon Vourdalak » Mo 4. Okt 2010, 13:04

Manesse hat geschrieben:Andere Frage:

Ist es nicht traurig, dass selbst hier außer dir und mir niemand schreibt?

Ist es also allen übrigen wurscht und egal, wenn ein schönes Forum langsam stirbt?


Hallo,
ich gucke zwar oft hier rein, aber es gibt nicht viele Themen, wo ich was beitragen kann.
Wenn nur 10 Leute aktiv sind gibt es natürlich nicht so viele Meinungen und Interessen wie bei 10 000 Leuten. Somit weniger Threads, weniger Gesprächsthemen, weniger Standpunkte innerhalb eines Themas, so dass man Diskussionen beliebig lang fortsetzen kann. Beispiel : Weinthread. Jeder hat dort was geschrieben zu den Weinsorten, die er trinkt. Alles gesagt.
Thread erneuert sich nicht mehr. Hätten wir mehrere hundert aktive User, schreiben vielleicht täglich ein paar. In 2 Wochen liest einer, was vor 2 Wochen ein anderer geschrieben hat und fragt nach einer Rebsorte oder Weinmarke - es entwickelt sich weiter, ein anderer User hängt sich mir rein ins Gespräch usw.....
Hier ist das nicht gegeben.
Das ist zwar auf der einen Seite schön, dass es hier so "klein" ist, man hält sich den Ärger raus, es gibt kaum Trolle und Provokationen. Und taucht mal einer auf, ist er schnell verschwunden, weil er hier nichts reißen kann ;-)
Aber es erstickt auch immer schon Threads im Keim :flop:

Und ich traue mir zu behaupten : dank des Chattes ( den ich meist übersehe) läuft auch im eigentlichen Forum weniger. Denn das "hallo" oder :ciao: hat man sonst im Plauderfaden gepostet.
Benutzeravatar
Vourdalak
 
Beiträge: 1058
Registriert: Do 11. Sep 2008, 20:49
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: weiblich

Re: Warum schreiben hier so wenige?

Beitragvon Dreamer » Mo 4. Okt 2010, 23:59

soldanella hat geschrieben:Meine persönliche Meinung:
Menschen/User neigen dazu ihren Voyeurismus in irgendeiner Form auszuleben, ein braves Forum wie dieses plätschert eben etwas langweilig dahin.
Foren, in denen es sehr gegensätzliche Meinungen gibt, verleitet User ebenfalls ihren Senf dazu zugeben.


Hallo soldanella, Dein Beitrag bringt es eigentlich auf den Punkt. Im Prinzip kann man sagen, wenn man es richtig macht, macht man es trotzdem falsch. Die Zutaten für das Rezept "gut besuchtes Forum" würde ich heute anders benennen als noch vor zwei Jahren. Ob ich das mit meiner Überzeugung vereinbaren könnte, ist eine andere Sache.

Allerdings möchte ich einen ganz persönlichen Gedanken hinzufügen: Die Leute wollen nicht nur durch irgendwelche "Klappspaten" (Deppen) unterhalten werden, es zieht sie auch magisch an, wenn sie selber von der Forenleitung einen auf den Hut kriegen. Ich kenne nun so das eine oder andere Foren und ich muss sagen, ich habe das in keinem anderen Bereich so empfunden wie im Netz. Da wird sich aufgeregt über die Aufpassermentalität der Moderatoren und die Willkür des Admins. Aber trotzdem wird dann brav weitergeschrieben, als ob nichts wäre. In der Arbeitswelt lässt sich ein solches Phänomen dadurch erklären, dass die meisten ja doch durch irgendwelche Umstände gezwungen sind, die Stelle zu behalten, auch sie die Chefs und/oder die Kollegen nicht mögen. Aber ob und in welchem Forum jemand schreibt, steht jedem frei, da gibt es keine äußeren Zwänge. Ich selber habe immer viel davon gehalten, als User mit Respekt und auf Augenhöhe behandelt zu werden. Daher war ich nie lange in Foren, wo die Mods meinten, sich dadurch selbst zu verwirklichen, indem sie User wie kleine Kinder rumkommandieren, oder wo man den persönlichen Befindlichkeiten der Admins ausgesetzt ist. Aber da darf ich wohl nicht von mir selber auf andere schließen.


Vourdalak hat geschrieben:Und ich traue mir zu behaupten : dank des Chattes ( den ich meist übersehe) läuft auch im eigentlichen Forum weniger. Denn das "hallo" oder :ciao: hat man sonst im Plauderfaden gepostet.


Natürlich muss man den Nutzen des Chat kritisch hinterfragen, gar keine Frage. Ich möchte aber behaupten, dass der keine Auswirkungen hat. Ob der da ist oder nicht, juckt eigentlich niemanden. Weder hat er zu einer nennenswerten Belebung geführt, noch sind deswegen die Aktivitäten zurückgegangen.

Ich glaube auch, dass er bei einem gut besuchten Forum nichts kaputtmachen würde. Klar verlagern sich die Aktivitäten etwas, aber ob man nun in einem Plauderfaden oder im Chat winkt, ist ja nicht weiter tragisch, die Leute wären trotzdem online. Wir hatten hier ja jedoch schon vor dem Chat "tote Hose", und da gilt eigentlich fast das gleiche: Ob nun jemand im Forum winkt und keine Antwort bekommt oder ob ihm das im Chat passiert, tut fast nichts zur Sache. Dabei sollte der Chat auch einen kleinen Nebeneffekt haben: Wer runterscrollt, um die kleine Vorschau zu sehen, dem fällt vielleicht das eine oder andere Thema zwischen dem Plauderbereich und eben dem Chat auf.

Letztendlich muss man sowas ausprobieren und damit Erfahrungen machen. Im Endeffekt ist es immer einfacher, man lässt alles so, wie es ist ("never touch a running system" im übertragenen Sinne), aber man darf auch nicht vergessen, dass gerade die klassisch aufgebauten Foren seit Facebook, ICQ und Co. massive Einbrüche haben.

Letztendlich brauchen wir ja kein Forum, nur um ein Forum zu haben, sondern das Forum soll als Kommunikationsmittel dienen. In dieser Hinsicht hatte ich zu meiner Zeit als Betreiber durchaus die Bestrebung, dass eine oder andere Element von den Netzwerken oder Messengers zu übernehmen, um die Leute, die sich dort gerne tummeln, auch hierher zu locken.
Ein Mann wie ein Baum - sie nannten ihn Bonsai.
Benutzeravatar
Dreamer
Redakteur / Co-Admin
 
Beiträge: 8355
Registriert: Fr 22. Aug 2008, 19:20
Wohnort: NRW
Geschlecht: männlich

Re: Warum schreiben hier so wenige?

Beitragvon Manesse » Mi 13. Okt 2010, 00:13

Vourdalak hat geschrieben:Aber es erstickt auch immer schon Threads im Keim :flop:


So ist es.

Ich komme nach ein paar Tagen zurück - und sehe nichts außer lähmendem Desinteresse an allem ...
Manesse
 
Beiträge: 34
Registriert: Fr 24. Sep 2010, 20:40
Geschlecht: männlich

Re: Warum schreiben hier so wenige?

Beitragvon Dreamer » Mi 13. Okt 2010, 10:06

Aber irgendwas muss Dich ja zu uns geführt haben.
Ein Mann wie ein Baum - sie nannten ihn Bonsai.
Benutzeravatar
Dreamer
Redakteur / Co-Admin
 
Beiträge: 8355
Registriert: Fr 22. Aug 2008, 19:20
Wohnort: NRW
Geschlecht: männlich



Ähnliche Beiträge


Zurück zu Support

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron