Pro7Sat.1 plant Frauensender




Pro7Sat.1 plant Frauensender

Beitragvon Kalle » Fr 6. Nov 2009, 18:54

Wie der Mediendienst: "TV Matrix" berichtet, bereitet die ProSiebenSat.1 Media einen Kanal vor, der vor allem das weibliche Publikum ansprechen soll. So soll es bei FEM (geplanter Name des Senders) unter anderem Serien wie: "Grey's Anatomy" oder "Desperate Housewives" zu sehen geben. Dazu sollen hauseigene Serien wie: "Verliebt in Berlin" oder alte Folgen von: Anna und die Liebe" gezeigt werden. Auch sollen frauenorientierte Filme, Shows und Talk im Programm enthalten sein.

Der neue Sender soll angeblich ab dem 2. Quartal 2010 unverschlüsselt über DVB-T, Kabel und Satellit verbreitet werden.
Fernsehen ist: Leidenschaft - Politik - Wissenschaft - Macht - Liebe - Hass - Sehnsucht - oder kurz: die schönste Nebensache der Welt !
Benutzeravatar
Kalle
Redakteur TV & Medien
 
Beiträge: 119
Registriert: So 2. Aug 2009, 17:58
Wohnort: Sachsen Anhalt
Geschlecht: männlich

von Anzeige » Fr 6. Nov 2009, 18:54

Anzeige
 

Re: Pro7Sat.1 plant Frauensender

Beitragvon deastgt » Fr 6. Nov 2009, 20:00

wenns sein muss :rolleyes:
fehrnsehen ist schon beziehungskiller und dann noch n frauensender .wenn der durch ist kommt noch der männersender und dann hat jeder seinen sender,denn kindersender gibts ja schon.
fussball ,weiberfilm und dann noch kindersendung zur selben hauptzeit,so 20.15 und der scheidungsanwalt freut sich über massig aufträge :flop: :flop:
Wer Fehler findet ,darf sie behalten ;-)
deastgt
 
Beiträge: 241
Registriert: Di 1. Sep 2009, 21:27
Wohnort: landeshaupstadt bw
Geschlecht: weiblich

Re: Pro7Sat.1 plant Frauensender

Beitragvon Kalle » Fr 6. Nov 2009, 20:13

Naja, Frauensender gibts ja schon: Romance TV, Passion und VOX. Genau so wie den selbsternannten Männersender: DMAX.

Was ich immer witzig finde ist, das Leute dem Fernsehen eine Schuld oder Mitschuld geben, wenn irgendwas falsch läuft.

Niemand wird von irgendjemanden gezwungen bestimmte Sender zu sehen, oder überhaupt den Fernsehr einzuschalten. Wenn Paare mit dem Konsum der Medien nicht zurecht kommen, dann liegen die Probleme bestimmt woanders als beim Fernsehen an sich.
Fernsehen ist: Leidenschaft - Politik - Wissenschaft - Macht - Liebe - Hass - Sehnsucht - oder kurz: die schönste Nebensache der Welt !
Benutzeravatar
Kalle
Redakteur TV & Medien
 
Beiträge: 119
Registriert: So 2. Aug 2009, 17:58
Wohnort: Sachsen Anhalt
Geschlecht: männlich

Re: Pro7Sat.1 plant Frauensender

Beitragvon deastgt » Fr 6. Nov 2009, 22:14

Romance TV, Passion und VOX
:eek:
dass sind frauensender? :lol: da sieht man,wie selden ich fern sehe :raucher:
Wer Fehler findet ,darf sie behalten ;-)
deastgt
 
Beiträge: 241
Registriert: Di 1. Sep 2009, 21:27
Wohnort: landeshaupstadt bw
Geschlecht: weiblich

Re: Pro7Sat.1 plant Frauensender

Beitragvon Dreamer » So 8. Nov 2009, 11:18

Also mir war bisher auch nur tm3 als Frauensender bekannt. Aber die machen ja heute unter neuem Namen fast das Gegenteil.
Ein Mann wie ein Baum - sie nannten ihn Bonsai.
Benutzeravatar
Dreamer
Redakteur / Co-Admin
 
Beiträge: 8355
Registriert: Fr 22. Aug 2008, 19:20
Wohnort: NRW
Geschlecht: männlich



Ähnliche Beiträge


Zurück zu TV & Kino

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron