Die besten Filme aller Zeiten




Die besten Filme aller Zeiten

Beitragvon Radagast » So 10. Mai 2009, 20:28

Hallo zusammen,

ich dachte, ich mache mal einen weiteren Film-Thread auf. Nein, das ist keine Werbung für Kabel 1.
Nennt doch einfach mal eure Favoriten.

Hier meine TOP 10 (ohne Gewähr ... hab sicherlich den einen oder anderen Film vergessen), Reihenfolge ist zufällig:

1. Gesprengte Ketten (Film aus dem Jahr 1963 über einen Massenausbruch aus einem Kriegsgefangenlager)

2. Die glorreichen Sieben (Western mit Starbesetzung)

3. Findet Nemo (einfach ein toller Animationsfilm)

4. Hatari (einer meiner Lieblingsfilme mit John Wayne ... kein Western)

5. Der Herr der Ringe (I-III) (für mich als HdR-Fan ein Muss)

6. Star Wars (I-VI) (Kult!)

7. Collateral (ein richtig guter Thriller mit Tom Cruise und Jamie Foxx)

8. Ocean´s Eleven (brilliant)

9. Thirteen Days (spannender und lehrreicher Film über die Kuba-Krise)

10. Der Mann, der zuviel wusste (ein Hitchcock-Film gehört definitiv in die Top 10)
Radagast
 

von Anzeige » So 10. Mai 2009, 20:28

Anzeige
 

Re: Die besten Filme aller Zeiten

Beitragvon missmarple9 » So 10. Mai 2009, 21:36

" crank" mit jason statham
"pulp fiction" mit j. travolta
"from dusk till dawn" mit george clooney
" forrest gumb" mit tom hanks
" herr der ringe" :coolvic: :coolvic: :coolvic:
" braveheart" mit m. gibson :weinen:
der ist soooooo schön

.... ..... ...... :ciao:
Frauen lügen nicht..... Frauen erfinden die Wahrheit einfach neu.
Benutzeravatar
missmarple9
 
Beiträge: 2142
Registriert: Mi 3. Dez 2008, 00:39
Wohnort: Baden Württemberg
Geschlecht: weiblich

Re: Die besten Filme aller Zeiten

Beitragvon Radagast » So 10. Mai 2009, 21:38

Ich überlege gerade, welchen Film ich rausschmeisse, damit ich in den Top 10 Platz für Forrest Gump habe ...

:weinen:
Radagast
 

Re: Die besten Filme aller Zeiten

Beitragvon missmarple9 » So 10. Mai 2009, 22:14

Radagast hat geschrieben:Ich überlege gerade, welchen Film ich rausschmeisse, damit ich in den Top 10 Platz für Forrest Gump habe ...

:weinen:

gefällt er dir :???: :???: :grins:
Frauen lügen nicht..... Frauen erfinden die Wahrheit einfach neu.
Benutzeravatar
missmarple9
 
Beiträge: 2142
Registriert: Mi 3. Dez 2008, 00:39
Wohnort: Baden Württemberg
Geschlecht: weiblich

Re: Die besten Filme aller Zeiten

Beitragvon Radagast » So 10. Mai 2009, 22:26

Forrest Gump ist genial.

"Das Leben ist wie eine Schachtel Pralinen. Man weiß nie, was man kriegt."
Radagast
 

Re: Die besten Filme aller Zeiten

Beitragvon missmarple9 » So 10. Mai 2009, 22:35

Radagast hat geschrieben:
"Das Leben ist wie eine Schachtel Pralinen. Man weiß nie, was man kriegt."

das wäre doch jetzt auch mal ein motto, oder :???: :lol:
ja der film ist genial, ich will ihn unbedingt auf bluray.
" gangs of new york" l. dicaprio
" die hexen von eastwick" j. nicholson
" die nebel von avalon"
:ciao:
Frauen lügen nicht..... Frauen erfinden die Wahrheit einfach neu.
Benutzeravatar
missmarple9
 
Beiträge: 2142
Registriert: Mi 3. Dez 2008, 00:39
Wohnort: Baden Württemberg
Geschlecht: weiblich

Re: Die besten Filme aller Zeiten

Beitragvon Radagast » So 10. Mai 2009, 22:36

Oh da hat jemand schon Bluray?
Hab ich auch ... hab ich auch ... hab ich auch.

:ja:
Radagast
 

Re: Die besten Filme aller Zeiten

Beitragvon missmarple9 » So 10. Mai 2009, 22:46

Radagast hat geschrieben:Oh da hat jemand schon Bluray?
Hab ich auch ... hab ich auch ... hab ich auch.

:ja:

:ja: :ja: einen samsung :dance: :dance: aber forrest gump gibbet glaube ich nicht auf bluray... leider :naja:
Frauen lügen nicht..... Frauen erfinden die Wahrheit einfach neu.
Benutzeravatar
missmarple9
 
Beiträge: 2142
Registriert: Mi 3. Dez 2008, 00:39
Wohnort: Baden Württemberg
Geschlecht: weiblich

Re: Die besten Filme aller Zeiten

Beitragvon Choclate » So 10. Mai 2009, 23:16

Na dann will ich mal meine Lieblingsfilme aufschreiben:
*Herr der Ringe 1-3
*Harry Potter
*Star Wars 1-6
*Star Trek 1-...
*Catch Me If You Can
*Das Dschungelbuch
*X- Men
*7 Zwerge 1-2
*Die Götter müssen verrückt sein
*MATRIX 1-3

:eis2:
Mir kennet elles, außa Hochdeitsch...
Lieber Fett uf`m A... als magersüchtig
Benutzeravatar
Choclate
 
Beiträge: 4808
Registriert: Do 4. Dez 2008, 18:59
Wohnort: Ulm
Geschlecht: weiblich

Re: Die besten Filme aller Zeiten

Beitragvon Claudine » So 10. Mai 2009, 23:17

Oh, das ist schwer...

Apollo 13

Forrest Gump

Grüne Tomaten (wenn ich mal wieder herzhaft heulen will)

Vier Hochzeiten und ein Todesfall (hab ich auf dem Ipod, für lange Stunden in Ärztewartezimmern)

Krieg der Sterne (aber nur Teil 4 bis 6, also die alten drei mit Luke Skywalker)

JFK

Die unglaubliche Reise in einem verrückten Flugzeug

Die nackte Kanone (alle Teile, die sind einfach herrlich verrückt)

Die Hard (alle Teile)

Terminator (1 und 2)

"Ich kann tote Menschen sehen" Der Titel fällt mir grad nicht ein, ist auch schon Nummer 11, aber dieser Film ist genial

Der Schuh des Manitu (Nummer 12, ich weiß, aber der gehört dazu)

Und dann hab ich noch eine lange Liste an Filmen, die ich immer und immer wieder sehen kann, wie Shanghai Noon, Jagd auf Roter Oktober, das Wunder von Bern, die Verarschungen von Top Gun (kein Plan, wie die heißen), die Glücksritter, Beverly Hills Cop, .... ich könnte bis übermorgen weiterschreiben :gay: )
Life's just what happens to you, while you're busy making other plans.
John Lennon
Benutzeravatar
Claudine
Redakteurin
 
Beiträge: 1713
Registriert: Do 18. Dez 2008, 12:49
Geschlecht: weiblich

Re: Die besten Filme aller Zeiten

Beitragvon Claudine » So 10. Mai 2009, 23:23

Na, chocki, du nennst ja noch ein paar für mich:
Klar, Herr der Ringe ist wunderschön verfilmt, wirklich gelungen. :top:
Harry Potter, ja, schau ich wirklich gern, aber die Bücher haben die Filme nie erreicht, ist auch schwer.

Und TOTAL vergessen:

Titanic
Das Leben des Brian
Comedian Harmonists
Stonk ...

Ich kann mich nicht entscheiden :nein:
Life's just what happens to you, while you're busy making other plans.
John Lennon
Benutzeravatar
Claudine
Redakteurin
 
Beiträge: 1713
Registriert: Do 18. Dez 2008, 12:49
Geschlecht: weiblich

Re: Die besten Filme aller Zeiten

Beitragvon Choclate » So 10. Mai 2009, 23:27

Das Buch ist immer besser als der Film. Entscheident für mich ist wie das Ganze umgesetzt wurde. Und das ist meiner Meinung nach sowohl bei HDR oder Harry Potter gut gelungen.
Was ich auch noch genial finde ist " Der Tod steht ihr gut" :coolvic: :lol:

:eis2:
Mir kennet elles, außa Hochdeitsch...
Lieber Fett uf`m A... als magersüchtig
Benutzeravatar
Choclate
 
Beiträge: 4808
Registriert: Do 4. Dez 2008, 18:59
Wohnort: Ulm
Geschlecht: weiblich

Re: Die besten Filme aller Zeiten

Beitragvon Radagast » Mo 11. Mai 2009, 06:10

Choclate hat geschrieben:*Catch Me If You Can


Auch ein guter Film! Sehe ich immer wieder gerne.
Radagast
 

Re: Die besten Filme aller Zeiten

Beitragvon Radagast » Mo 11. Mai 2009, 06:13

Claudine hat geschrieben:Die unglaubliche Reise in einem verrückten Flugzeug

"Ich kann tote Menschen sehen" Der Titel fällt mir grad nicht ein, ist auch schon Nummer 11, aber dieser Film ist genial


Die unglaubliche Reise ist lustig, jau! Dafür ist der Nachfolger (mit dem verrückten Raumschiff) ziemlich schwach.

Meinst du "The Sixt Sense" mit Bruce Willis?
Auch ein toller Film.
Radagast
 

Re: Die besten Filme aller Zeiten

Beitragvon Radagast » Mo 11. Mai 2009, 06:14

Claudine hat geschrieben:Titanic


Hatte mich schon gewundert, dass keiner Titanic auf der Liste hat.

:zunge:
Radagast
 

Re: Die besten Filme aller Zeiten

Beitragvon Radagast » Mo 11. Mai 2009, 06:20

missmarple9 hat geschrieben: :ja: :ja: einen samsung :dance: :dance: aber forrest gump gibbet glaube ich nicht auf bluray... leider :naja:


Cool, ein Bluray-Player, der auch staubsaugen kann! :rofl: :rofl:

Für Forrest Gump gibt es Hoffnung. Schau mal hier (übrigens eine sehr gute Bluray-Seite ... vielleicht kennst du sie ja noch nicht):
http://www.bluray-disc.de/news/filme/57 ... u-ray-disc
Radagast
 

Re: Die besten Filme aller Zeiten

Beitragvon Claudine » Mo 11. Mai 2009, 06:52

Titanic ist ein absoluter Spitzenfilm. Und damit meine ich eigentlich nicht diese Liebesgeschichte (wobei die Autoszene wirklich nett ist).
Ich finde es faszinierend, wie dieses Schiff beschrieben ist, wie sehr es im Vordergrund dieser Geschichte steht, wie es der Regisseur schafft, sie noch einmal zum Leben zu erwecken, aus ihrem dunklen Grab zu holen, wie detailgetreu sie gezeigt wird. Jede Einzelheit wird fast liebevoll erwähnt.
Die Szenen beim Untergang haben prägenden Charakter, also das ist wirklich gut gemacht.
Über die unlogische halbe Stunde, in der die beiden durch das angeblich eiskalte Wasser tauchen, in dem man ja eigentlich nach 2 Minuten stirbt, schweigen wir mal, aber es war wohl notwendig, um zu zeigen, wie es zu der Zeit im Schiffsinneren zuging.
Auch die Rahmenhandlung ist gelungen, ja, gerade die!!! :top: :top: :top:

Da gibt es für mich kein :zunge: , ich kenn schon Leute, die sagen, dass der Film schmalzig sei, aber die haben ihn teilweise gar nicht gesehen, sondern lassen sich durch DiCaprio und bestimmte immer wieder zitierte Szenen abschrecken (wie ich anfangs auch, bis ich ihn doch einmal sah und den Mund nicht mehr zukriegte...) :ja: :ja: :ja:
Und ich muss eins sagen, ich war überrascht, was für ein guter Schauspieler DiCaprio war, vorher war das für mich nur ein Teenieschwarm, ein Schmalzbubi, ok, ich wurde (ausnahmsweise ;-) ) eines Besseren belehrt. Soll ja vorkommen. :happy:

Ja, ich meinte the Sixth Sense, danke :blumen:
Life's just what happens to you, while you're busy making other plans.
John Lennon
Benutzeravatar
Claudine
Redakteurin
 
Beiträge: 1713
Registriert: Do 18. Dez 2008, 12:49
Geschlecht: weiblich

Re: Die besten Filme aller Zeiten

Beitragvon Happy » Mo 11. Mai 2009, 08:46

Eigentlich schaue ich Filme nur einmal, auch wenn sie gut sind. Deswegen ist es schwierig, zu sagen, welcher mir am Besten gefallen hat (ist teilweise schon so lange her :lol: ).

Mein Lieblingsfilm ist "Das letzte Einhorn" :oops: Dann wären da noch "I Am Legend" und "Das Streben nach Glück" (Ich liebe Will Smith!), einige Filme, die schon genannt wurden :top: und "WALL-E". Der ist ja soooo süß!
Benutzeravatar
Happy
 
Beiträge: 338
Registriert: Mi 14. Jan 2009, 10:58
Geschlecht: weiblich

Re: Die besten Filme aller Zeiten

Beitragvon Arthur » Mo 11. Mai 2009, 10:51

1. Pulp Fiction
2. From Dusk till dawn
3. Das Leben des Brian
4. Bang Boom Bang
5. Snatch - Schweine und Diamanten

Ich belasse es mal bei 5... ;-)
Wennste Mittwoch überlebs, is Donnerstach
Benutzeravatar
Arthur
 
Beiträge: 517
Registriert: Di 30. Dez 2008, 11:16
Geschlecht: männlich

Re: Die besten Filme aller Zeiten

Beitragvon LunaTic » Di 12. Mai 2009, 21:09

the deer hunter
matrix
titanic -- ja, doch, war irgendwie am schluss doch spannend, ich glaube sogar mal tränchen vergossen zu haben, als der tüp erfroren ist und sie ihn wegschubsten musste, war echt gruselig :blass:
forrest gump -- war sehr interessant, ein ungewöhnlicher plott :top:
der club der teufelinnen -- fand ich klasse! urkomisch und für uns frauen irgendwie teuflisch gut, zum nachmachen empfohlen :happy:
dann natürlich star wars und star trek
dschungelbuch und der könig der löwen, am liebsten sonntag morgens :verliebt:
tja, mal sehen, da komme sicher noch einige im laufe des lebens dazu
Benutzeravatar
LunaTic
 
Beiträge: 8
Registriert: Mo 11. Mai 2009, 19:52
Geschlecht: weiblich

Nächste


Ähnliche Beiträge

DVD-Filme sichern
Forum: PC, Technik & Spiele
Autor: Arthur
Antworten: 8
Härtere Zeiten für Raser
Forum: Auto & Verkehr
Autor: Dreamer
Antworten: 3
Filme in voller Länge bei MyVideo
Forum: TV & Kino
Autor: Kalle
Antworten: 12

Zurück zu TV & Kino

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron